Gütesiegel beantragen

Die I-MIE GmbH

Wir sind ein registriertes Unternehmen, das im Frühjahr 2020 von Initiatoren aus Österreich gegründet wurde. Selbst Unternehmer, produzieren wir unsere Produkte im EU-Raum. Damit leisten wir unseren Beitrag und haben uns klar der Wertschöpfung innerhalb der EU verschrieben. Basierend darauf ist es uns nicht nur ein unternehmerisches, sondern auch persönliches Anliegen mit Hilfe der Initiative MADE IN EU den Wirtschaftsstandort EU zu fördern und zu stärken.

It's the

right time!

Georg Kantor

Georg Kantor

Georg Kantor, CEO der GKI GmbH, führt seit 30 Jahren ein Unternehmen mit Produktion und Vertrieb im B2B Bereich von Sanitärprodukten. Qualität und europäische Lieferpartner prägen die Zusammenarbeit mit allen Kunden und sind die Garantie für hochwertige Produkte. 

Als Gründer der Initiative Made in Europe wurde mit Hannes Auer und Walter Edinger eine Idee zur Vision. Der Wirtschaftsstandort EU braucht viele Initiativen um Unabhängigkeit und Versorgungssicherheit zu erlangen. Das Projekt MADE-IN.EU soll einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, unser Europa langfristig wirtschaftlich zu stärken. 

Hannes Auer

Hannes Auer

Hannes Auer CEO, gründete 1998 das Unternehmen 3 CON, das heute zu den Weltmarktführern in der Fertigung von Interieur-Produktionsanlagen für die führende Automobilindustrie zählt.

„Make your vision work“ – das ist das Leitmotiv des Unternehmens. Mit Standorten am globalen Weltmarkt, dem Hauptproduktionsstandort in Österreich sowie dem Partner-Netzwerk in der EU wird Internationalität gelebt.

Walter Edinger

Walter Edinger

Walter Edinger führt seit Jahren ein mehrfach ausgezeichnetes Kreativteam, das als inhabergeführte Full-Service-Kommunikations- und Marketingagentur in vielen Branchen tätig ist.

Den Marktanforderungen angepasst, werden Konzepte in allen Medienbereichen entwickelt und realisiert. Die Vielseitigkeit der Agentur und die professionelle Umsetzung langfristiger Strategien werden dabei von Kunden sehr geschätzt.

Nathalie de Gaulle

Nathalie de GAULLE

Nathalie de GAULLE war Mitbegründerin und ist Vorsitzende mehrerer europäischer und internationaler Unternehmungen, insbesondere im Bereich der Förderung erneuerbarer Energien und der Förderung der Ziele nachhaltiger Entwicklung.

Bis 2018 war Nathalie de GAULLE gewählte nationale Vertreterin der im Ausland lebenden Franzosen im Golf-Kooperationsrat und Vizepräsidentin der Konsularräte von Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) und Muskat (Sultanat Oman).

Nathalie de GAULLE ist derzeit Mitglied des Vorstands und des Exekutivausschusses verschiedener Stiftungen und Verbände. Vor kurzem trat sie dem Exekutivausschuss MEDEF Comex40 bei, der Gründer und CEOs unter 40 Jahren in der MEDEF, Frankreichs größter Arbeitgebervereinigung, zusammenbringt.

Nathalie de GAULLE besitzt einen Master-Abschluss in Internationalen Angelegenheiten, Makroökonomie und Internationalen Finanzen von Sciences-Po Paris und der HEC Paris. Sie hat ein Diplom vom Massachusetts Institute of Technology.